Warum BGM

Viele große Unternehmen und Konzerne haben schon vor Jahren erkannt, dass es sinnvoll ist in das Betriebliche Gesundheitsmanagement zu investieren. Kleine und mittelständische Unternehmen scheuen sich noch davor aufgrund der Investitionen. Allerdings kann hier mit geringem Aufwand und einfachen, unkomplizierten und zielgenauen Methoden eine erfolgreiche Struktur aufgebaut werden, um die Mitarbeiter auch nachhaltig zu einem gesundheitsbewussten Denken zu bewegen.

 

 

In der heutigen Zeit ist es durchaus sinnvoll in die Mitarbeiter zu investieren, denn das Return on investment (ROI) beläuft sich derzeit auf 1€:2,70€

 

d.h. pro investiertem Euro erzielt man eine Einsparung von 2,70€.

 

 

 

Vorteile für den Arbeitgeber:

 

  • Senkung der Kosten und Verringerung der Fehlzeiten durch gesunde, motivierte Mitarbeiter

  • Steigerung der Produktivität

  • Reduzierung von Fluktuation

  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und Imageverbesserung

  • Schaffung attraktiver Arbeitsplätze

  • Bessere Kontrolle der Gesundheitsrisiken

 

 

 

 

Vorteile für den Arbeitnehmer:

 

  • Arbeitsplatzsicherung /soziale Absicherung

  • Gesundheitsförderung und Beratung

  • Verbessertes Gesundheitsbewusstsein

  • Gesundes und attraktives Arbeitsklima

  • Wertschätzung

  • Vermeidung von Unter- und Überforderung am Arbeitsplatz

 

 

 

Der Staat unterstützt Betriebe, die in die Gesundheit ihrer Beschäftigten investieren. Dazu zählen in erster Linie Steuereinsparungen.

 

Unternehmen können 600 Euro pro Arbeitnehmer und Kalenderjahr lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung geltend machen.

 

Hierzu gehören insbesondere Maßnahmen zu Bewegungsprogrammen, Ernährungsangeboten, zur Suchtprävention und der Stressbewältigung. (§20 und §20a SGBV sowie EStG §3, Nr. 34).

 

Eine weitere Möglichkeit liegt im Ausnutzen der Freigrenze für Sachbezüge, die aktuell bei 44 Euro pro Beschäftigten und Monat liegt.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Physiotherapie & Reha-Med Alexander Thewes