BGM - Betriebliches Gesundheitsmanagement

Herzlich Willkommen im BGM-Kompetenzzentrum Saar

 

Ihr Partner für BGM im Saarland

 

ein weiteres Standbein von Physiotherapie & Reha Med Alexander Thewes ist der Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Dabei ist uns eine ganzheitliche und strategisch ausgerichtete Herangehensweise extrem wichtig. Dies bedeutet umso mehr, keine vorgefertigten Konzepte aus der Schublade zu ziehen, sondern ausgehend von einer Ist-Analyse, individuell zugeschnittene Maßnahmen für Unternehmen zu generieren um dadurch eine nachhaltige Win-Win-Situation für Unternehmen und Mitarbeiter zu schaffen. Nur wenn Mitarbeiter mit intrinsischer Moti-vation an selektierten Maßnahmen partizipieren und Führungskräfte das Projekt mit Leben füllen, kann in unseren Augen ein BGM zielführend sein.

Zu diesem Zwecke nutzen wir unser über Jahre hinweg aufgebautes Netzwerk, um mit Partnern auf Augenhöhe, unseren Kunden alles aus einer Hand zu präsentieren. Die Mitarbeiter und das Unternehmen auf diesem Weg zu begleiten, sehen wir als unsere Profession an.

 

Das Ziel sind gesunde Mitarbeiter für ein gesundes Unternehmen

 

Unter Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) verstehen wir bei Physiotherapie & Reha Med Alexander Thewes die Entwicklung betrieblicher Strukturen und Prozesse, die die gesundheitsförderliche Gestaltung von sowohl Arbeit und Organisation als auch die Befähigung zum gesundheitsfördernden Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Ziel haben. (vgl. Badura, 2010)

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement beinhaltet:

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betrieblichen Arbeitsschutz
  • Strategisches Management

 

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Physiotherapie & Reha Med Alexander Thewes

 

Unter dem Motto „Spitzenleistung für Ihre Gesundheit“ bieten wir seit Jahren Leistungen im Bereich der ambulanten Rehabilitation, Physiotherapie und Prävention an. Als Dienstleister im Gesundheitswesen haben wir eine besonders hohe Affinität zu den Themen Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Die Mitarbeiter unseres Standortes bilden ein kompetentes und erfahrenes Team, welches die Inhalte sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen im BGM verinnerlicht hat und professionell umsetzt.

 

Mit einem ganzheitlichen Ansatz ermöglichen wir Ihnen BGM auf Ihre Bedürfnisse und Strukturen hin auszurichten und nachhaltig umzusetzen.

 

Wir wollen keine kurzfristigen Maßnahmen ohne nachhaltigen Erfolg anbieten, sondern die Mitarbeiter eines Unternehmens langfristig zu einem gesundheitsbewussten Denken bewegen!

 

Wir halten eine detaillierte IST-Analyse zu Beginn für obligatorisch, um den konkreten Bedarf Ihres Unternehmens zu ermitteln. Auf Basis dieser Analyse und unter der Berücksichtigung von vorhandenen Strukturen und Budgets planen wir gemeinsam mit Ihnen

die gesundheitsfördernden Maßnahmen im Sinne eines ganzheitlichen BGM-Konzeptes. Während der Interventionsphase begleiten und prüfen wir die umgesetzten Maßnahmen und optimieren diese bei Bedarf. Damit können in der anschließenden Evaluation messbare Ergebnisse erzielt und somit die Nachhaltigkeit des BGM-Konzeptes aufgezeigt werden.

 

 

Unser Leitgedanke im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

 

Im BGM verfolgen wir den salutogenetischen Ansatz, welcher die Aspekte der Entstehung und Erhaltung von Gesundheit beinhaltet. Hierbei haben wir die Erfahrung gemacht, dass BGM nur dann erfolgreich und nachhaltig in einem Unternehmen umgesetzt werden kann, wenn die Mitarbeiter ausreichend informiert und von sich aus motiviert sind. Dann bietet Prävention im Sinne eines nachhaltigen BGMs eine lohnende Investition in gesunde und zufriedene Mitarbeiter, welche die Basis eines erfolgreichen Unternehmens bilden.

 

 

Die Vorteile

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist heute wichtiger denn je:

 

 

Der demografische Wandel lässt sich nicht mehr aufhalten.


Aufgrund des starken Geburtenrückgangs werden im Jahr 2030 in Deutschland voraussichtlich nur noch 77 Millionen Einwohner leben. Dies entspricht einem Rückgang von ca. 5,7 %. Die Personen im erwerbstätigen Alter (heute ca. 20-65 Jahre) werden um ca. 15% zurückgehen. Die Altersgruppe der > 65-Jährigen hingegen wird um rund ein Drittel ansteigen.

 

 

Die Arbeitswelt unterliegt Veränderungen.


Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. So gibt es beispielsweise weniger herstellende Betriebe, dafür aber mehr Dienstleistungsunternehmen mit überwiegend sitzenden Tätigkeiten. Die fortschreitende Technologisierung prägt den täglichen Arbeitsalltag zusätzlich. Darüber hinaus bewirkt die zunehmende Vernetzung eine erhöhte Transparenz, verstärkt aber auch den Wettbewerbsdruck.

 

 

Mehr Krankheitsfälle durch veränderte Arbeitswelt.


Die Veränderungen in der Arbeitswelt verändern auch den Gesundheitszustand der Mitarbeiter. Lag früher die häufigste Erkrankung im Skelett-Muskel-Bereich, kommt es heute aufgrund der Arbeitsbeschleunigung immer häufiger zu psychischen Erkrankungen wie z.B. Burnout. Soziologen sprechen auch von einer „3-fach Beschleunigung“, die des technischen Fortschritts, des sozialen Wandels sowie die des eigenen Lebenstempos.

Um Ihr Unternehmen sicher und gesund in die Zukunft zu bringen, gilt es jetzt diesen Herausforderungen durch strategisches Management mit Nachhaltigkeit zu begegnen

 

Vorteile für den Arbeitnehmer:

 

  • Arbeitsplatzsicherung / Soziale Absicherung
  • Gesundheitsförderung und -beratung
  • Verbessertes Gesundheitsbewusstsein
  • Gesundes und attraktives Arbeitsklima
  • Wertschätzung
  • Vermeidung von Unter- und Überforderung am Arbeitsplatz.
  • Leistungen Expertenberatung:

  • Beratung vom Management bis hin zum einzelnen Mitarbeiter (Planung von Maßnahmen, Implementierung und Evaluation)

  • IST-Analysen in Form von MA-Befragung, Gesundheitszirkel und Auswertungen von Kennzahlen
  • Projektmanagement
  • Gesundheits- und Arbeitsmedizin
  • Arbeitsplatzbegehung
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Organisation / Planung und Durchführung von Gesundheitstagen

  • Checkups & Screenings (apparative Diagnostik)
  • Seminaren und Vorträgen
  • Teamevents
  • Workouts

 

 

 

Die Handlungsfelder

 

  • Um langfristige und nachhaltige Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu generieren, betrachten wir bei der zielgerichteten Bedarfsanalyse sowie der Planung und Umsetzung, immer Maßnahmen aus der Verhaltens- und Verhältnisprävention.

  • Gemeinsam profitieren wir von einem überregionalen Netzwerk, bestehend aus Spezialisten unterschiedlichster Fachrichtungen wie beispielsweise Fitnessökonomen, Sportlehrer, Therapeuten aus verschiedenen Fachrichtungen, Pädagogen, Medizinern verschiedener Fachgebiete sowie Mental Coaches.

  • Rund um den Bewegungsapparat
  • Arbeitsschutz / Ergonomie
  • Ernährung
  • Stressbewältigung
  • Mit unserer Ergonomieberatung stimmen Sie Arbeitsplatz und Mensch optimal aufeinander ab. Ihre Mitarbeiter erhalten von unseren Experten wichtige Hinweise, um sich am Arbeitsplatz und auch in der Freizeit ergonomisch richtig zu verhalten. So wird die Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter gestärkt und sie sind, durch das Aufzeigen des eigenen Sitzverhaltens, sensibilisiert für eine gesunde Körperhaltung. Haltungsfehler können mithilfe unserer Beratungen und Messungen erkannt und korrigiert sowie Rücken- und Verspannungsschmerzen verhindert werden. Dadurch werden krankheitsbedingte Ausfallzeiten reduziert, Sie stärken die Gesundheit in Ihrem Unternehmen und Ihre Mitarbeiter arbeiten produktiver und effizienter.

 

 

 

Ablauf unserer Ergonomieberatung am Arbeitsplatz

 

  • Bildschirmarbeitsplatzanalyse und -beratung

  • Darstellung der Körperhaltung am Arbeitsplatz
  • Vergleich der Ist- und Soll-Haltung
  • Individueller Ergebnisbericht mit optimierter Bewegungsanalyse
  •  Messung der Haltung und Beweglichkeit

  • Strahlenfreie Messung, Analyse und Visualisierung der Körperhaltung am Arbeitsplatz
  • Profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung für optimale Ergonomie am Arbeitsplatz!Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeitsmedizin und der Ergonomieberatung. Durch das hohe Ausbildungsniveau unserer Experten und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind wir der richtige Partner an Ihrer Seite, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu stärken.

  • Messung der Beweglichkeit der Wirbelsäule
  • Messung der Rumpfstabilität
  • Auswertung, Beratung zum Risikoprofil sowie individuelle Trainingsempfehlungen

    Steigern Sie Mitarbeitergesundheit und Leistungsfähigkeit mit gezielter Gesundheitsförderung

    Gesundheitstage sind ein geeignetes Mittel, um Ihre Mitarbeiter zu motivieren, sich mit dem Thema Gesundheit zu befassen. Denn sie lernen im Rahmen des Gesundheitstages an praktischen Beispielen Ernährungsgrundlagen, Entspannungsmöglichkeiten, rückenschonende Bewegungsabläufe und für ihren Arbeitsalltag geeignete Ausgleichsübungen kennen. Damit steigern Sie die Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter sowie deren Produktivität und Arbeitsqualität. So sichern Sie dauerhaft die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Darüber hinaus verbessern Sie durch gezielte Gesundheitsförderung Ihre Mitarbeiterbindung und Ihr Image als umsichtiger Arbeitgeber.

  • Ihr betrieblicher Gesundheitstag – von uns organisiert

  • Beratung
    Wir beraten Sie zu Inhalten und Zielen.
  • Organisation
    Wir organisieren Ihren Gesundheitstag.
  • Marketingaktivitäten
    Wir übernehmen alle Marketingaktivitäten in Ihrem Unternehmen.
  • Begleitung
    Wir begleiten Sie und Ihre Mitarbeiter während des Gesundheitstages und richten themenspezifische Aktionsplätze aus.
  • Auswertung
    Wir werten im Anschluss die Daten aus.
  • Gesundheitsmanagement
    Wir implementieren gemeinsam mit Ihnen ein langfristiges betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

 

 

Der Gesundheitstag:

 

 

So könnte beispielsweise ein Gesundheitstag zum Thema „Rückengesundheit“ aussehen:

 

 

 

Umfassende Analyse der Rahmenbedingungen in Ihrem Betrieb

 

 

  • Aktionsplatz 1: Bewegung "Starker Rücken" Checkup und Aktiv Angebote, Informationsangebote wie Infostand und Vorträge.

     

  • Aktionsplatz 2: Ernährung "Iss Dich Fit" Checkup und Aktiv Angebote, Informationsangebote wie Infostand und Vorträge.

     

  • Aktionsplatz 3: Stress "Stark im Stress" Checkup und Aktiv Angebote, Informationsangebote wie  Infostand und Vorträge.

 

 

Im Anschluss an den Gesundheitstag kann dann auf Ihren Wunsch hin, Aufgrund erster Ergebnisse mit der Einführung eines BGM in Ihr Unternehmen beginnen. 

 

 

1. Analyse:

 

  • Verknüpfung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit der Vision und den Zielen Ihres Unternehmens
  • Bewertung von Gesundheitschancen und -risiken, wie beispielsweise Fachkräftemangel, demografischer und digitaler Wandel sowie wirtschaftliche Umstrukturierungsmaßnahmen

 

 

 

2. Entwicklung:

 

  • Entwicklung individueller, nachhaltig wirkender Konzepte und Gesundheitsprogramme
  • Erarbeitung von Kennzahlen zur Messung des Erfolges Ihres BGMs

 

 

 

3. Umsetzung:

 

  • Umsetzung geeigneter Gesundheitsfördermaßnahmen zur Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Eigene  Gesundheitsexperten

 

 

4. Bewertung: Evaluation Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

 

  • Erstellung einer umfassenden Dokumentation mit Hinweisen auf Ressourcen und Optimierungspotenziale.
  • Auch im weiteren Verlauf unterstützen wir sie gern, beispielsweise durch unsere Präventionskurse und Therapiemaßnahmen.

    Unsere erfahrenen Fachleute unterstützen Sie umfassend bei der Einführung eines nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Vertrauen Sie dabei auf unser umfangreiches Wissen und unser großes Know-how auf dem Gebiet. Von der Analyse bis hin zur Einführung des Systems, stehen wir Ihnen zur Seite.

 

 

 

Sie möchten die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter durch eine gesunde Körperhaltung und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung sicherstellen?

 

Dann vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Physiotherapie Alexander Thewes