Kryolipolyse Saarland

Kryolipolyse - Wie wirkt Sie?

 

Kryolipolyse ist ein Verfahren, was auf Studien der Harvard University Wissenschaftlern Dr. Dieter Manstein und Dr. R. Rox Anderson zurückgeht. Dabei entstand die These, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälte reagieren als das anderer Gewebearten wie z.B. der Haut. Nach dieser Studie wurden wesentliche Veränderungen der Fettzellen beobachtet.

Kryolipolyse - Wie ist der Ablauf?

  • Zuerst erfolgt eine ausführliche Anamnese mit unserem qualifizierten Fachpersonal.
  • Vor der Anwendung werden Ihre Behandlungsbereiche festgelegt und ihr Körper wird mittels eines 3D Scanners vermessen, um Ihnen einen bestmöglichen Vorher- Nachher Vergleich bieten zu können.
  • Danach erfolgt die Kryolipolyse Anwendung. Mittels Vakuum wird das Gewebe in einen Applikator gesogen und für rund eine Stunde auf unter 4 °C gekühlt.
  • 8 Wochen nach der Anwendung erfolgt die zweite Messung mittels 3D Körperscanner um den Vorher-Nachher Effekt optimal darstellen zu können.
  • Bereits nach ca. 4 Wochen kann nach Bedarf eine zweite Kryolipolyse erfolgen.

Kryolipolyse - Welche Bereiche können behandlet werden?

Kryolipolyse - Wie sieht es mit der Sicherheit aus?

 

„Ihre Gesundheit ist unser Ziel“ lautet unser Motto und deswegen war es uns auch sehr wichtig ein System zu finden, welches diesem Leitsatz gerecht wird. Um dem Patienten die größtmögliche Sicherheit und Effetivität bieten zu können, hat sich die Praxis für den Cryomed entschieden, welcher in der Schweiz entwickelt und zertifiziert wurde.


Der Cryomed arbeitet mit einer einzigartigen, speziell abgestimmten und patentierten Software, welche eine noch sicherere und effizientere Behandlung gegenüber anderen Systemen am Markt gewährleistet.

 

Kryolipolyse in den Medien

 

SAT 1- Dr. Wolfgang Funk

Welt der Wunder

Du bist interressiert und möchtest einen Termin oder Beratungssgespräch online vereinbaren?

 

Einfach auf den folgenden Button drücken und ganz bequem deinen persönlichen Wunschtermin buchen - wir freuen uns auf DICH!

Ihr habt Fragen? Kein Problem, über den FAQ-Button gelangt ihr zu den am häufigsten gestellten Fragen zu sämtlichen Themenbereichen.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Physiotherapie & Reha-Med Alexander Thewes